Qualifizierung nach dem „Berliner Modell“ abgeschlossen

Mitte April wurde in Berlin die Qualifizierung von 21 Projekt-InitiatorInnen erfolgreich abgeschlossen. Das Besondere an dem „Berliner Modell“: hier werden über §45d Strukturen und Fachkräfte gefördert. Diese Fachkräfte konnten jetzt mit einer freiwillig engagierten Person als PI-Tandem erfolgreich qualifiziert werden. So werden PflegebegleiterInnen an die vorhandenen sogenannten „Kontaktstellen PflegeEngagement“ in Berlin geknüpft, wodurch schließlich in allen Berliner Bezirken neue Pflegebegleiterstandorte entstehen können.

Projekt-Initiatoren in Berlin, ganz rechts Frau Theda Blohm von der Landesfreiwilligenagentur Berlin

Kommentieren