PI-Qualifizierung auf Bundesebene im September 2016 – Anmeldungen ab jetzt erwünscht!

Wie auf der letzten Bundeskonferenz im Oktober 2015 beschlossen bieten wir erstmals eine Qualifizierung für Projekt-Initiator*innen auf Bundesebene an: 20. – 23. September 2016 (Dienstag Nachmittag bis Freitag nach dem Mittagessen). Seminarort: Vogelsbergdorf in 36358 Herbstein (Raum Frankfurt) – von allen Himmelsrichtungen aus gut erreichbar. Die Kosten betragen pro Person ca 300 € für Unterkunft und Verpflegung, Die Fahrtkosten müßten ebenfalls selbst übernommen werden.Beides kann über §45 d (evtl. auch b) von den Trägern vor Ort refinanziert werden.

Angesprochen sind Personen, die planen, eine Pflegebegleiter-Initiative auf- oder auszubauen oder die an einem bestehenden Standort als Projekt-Initiator*in tätig sein möchten. In dem Workshop werden die Grundlagen dazu gelegt – im April/ Mai 2017 findet eine weitere eintägige Veranstaltung mit Zertifikatsübergabe statt. Lernbegleitung: Prof. Dr. Elisabeth Bubolz-Lutz, Trainerinnen: Iren Steiner, Petra Kümmel, Marlies Ritter, Anette Hergl.

Auskünfte bei der Sprecherin des Netzwerk Pflegebegleitung Elisabeth Bubolz-Lutz info@fogera.de

Weitere Infos unter PI-Quali 2016_Einladung_Programm_Neu

Kommentieren