Netzwerkkonferenz auf Bundesebene – für alle Pflegebegleiter*innen und Projekt-Initiator*innen

Am Samstag, dem 10. Oktober 2015 haben sich in Freiburg in der Katholischen Hochschule Pflegebegleiter*innen und Projekt-Initiator*innen zur Bundeskonferenz des Netzwerk Pflegebegleitung getroffen. Ergebnisse in aller Kürze: Wir stehen weiter zu unserem Profil der Stärkung pflegender Angehöriger und zu unserem Anliegen, das Thema „Pflege“ mitten ins Leben zu holen. Wir differenzieren uns weiter aus – speziell im Hinblick auf Familienbegleitung und Pflegebegleitung in Unternehmen. Gerne kooperieren wir mit anderen Freiwilligenprofilen.

Für weitere detaillierte Informationen bitte wenden an bubolz-lutz@fogera.de

Prof. Dr. Elisabeth Bubolz-Lutz, Sprecherin des Netzwerk Pflegebegleitung

 

 

Kommentieren